Close

Am 26.02.2015 fand es im Hauptsitz des Landratsamtes in Rzeszow eine Pressekonferenz und ein Treffen mit Vertretern der Agentur für industrielle Entwicklung in Mielec und Vertretern des Landratsamtes in Rzeszow zu der Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Rahmen der Sonderwirtschaftszone EURO-PARK Mielec statt. Gemäß der regionalen Fördergebietskarte (gültig bis Juni 2014) betraegt die maximale Intensität der öffentlichen Beihilfen für die Bereiche in SWZ EURO-PARK MIELEC 50% für Investitionsstandorte in der Podkarpackie Woiwodschaft. Die oben genannte Intensität gilt für große Unternehmer , bei den mittleren ist die um 10% und 20% im Falle von kleinen Unternehmer erhöht. Dank der Vereinbarung koennen alle Unternehmen im Bereich der Rzeszow-Dworzysko Park investieren , und die Einkommensteuerermaessigungen bekommen.

Go top